Aktuelles

 WAKE UP

 Botschaft

 

Liebe ist die Antwort.

Liebe ist Alles.

Liebe ist die

höchste Frequenz.

Wir Alle sind Liebe in Manifestation.

Die Illusion der Angst umhüllt das Bewusstsein.

Sie wandert immer mit, bis wir mit dem Herzen denken.

Wahrheit fühlen, erkennen, wissen, sagen, handeln.

Es ist einfach.

Es ist leicht. Es ist Liebe.

Geschichten

 Unsere Herzgedanken - ehrlich, wahrhaftig - intuitiv wissend.

 Sie führen uns durch den Dschungel unserer Unwissenheit ins

 Licht des Verstehens.

 

DU bist angekommen,

vorbei an Informationen, Erfahrungen, Erkenntnissen -

intuitivem Wissen, kreativen Farb-und Figurenspielen,

einer visuellen Pilgerreise -

alles Möglichkeiten, in die geistige Ruhe zu kommen,

Raum für deine Intuition zu schaffen.

Aktuelle Botschaften und Lichtblicke vertiefen die Sicht in unser intelligentes Bewusstsein.

 

In der Essenz des Lebens sind wir ALLE aus dem "gleichen Holz geschnitzt"

und doch so verschieden, so vielfältig, so wunderbar einzigartig "göttilch".

 

              Jeder hat seine eigene Geschichten, seine eigene geistige Bergbesteigung.

 

 

 

Betrachtungen zum Leben

Das Leben selbst schreibt all die Geschichten, in denen wir uns wiederfinden, wiedererkennen und Erfahrungen sammeln. Wir sind es gewohnt, alles zu bewerten und zu beurteilen. Wir bejahen, verneinen, belächeln, verwerfen. Jeder vergleicht gern alles mit seinem eigenen Leben. „Kennst Du all diese verrückten Geschichten?“ Sie sind unser Alltag. Ein großes Schauspiel, Leben genannt. Das liebste Spielzeug von uns Menschen. Wir inszenieren es, spielen selbst mit und sitzen gleichzeitig im Publikum. Klasse! Applaus!

Natürlich, alles aufschreiben, gut archivieren und wiederholen. Ständig lebt die Vergangenheit in der Gegenwart und bestimmt die Zukunft. Wie heißt es so schön, endlich ist Gras über eine Sache gewachsen, kommt so`n K... und frisst alles ab. Angenehme Dinge sollen lebendig bleiben, im Geiste weiterleben, je reifer, je schöner. Ein wertvoller Schatz an Erinnerungen. Die weniger Schönen werden nicht besser, je öfter man sie betrachtet. Man hat nur eine Chance, sie annehmen und mit einer Schleife verziert in die Ablage legen. Mach es! Es bleibt Deine ganz persönliche Gedankenschleife. Du lebst immer nur im Augenblick, jetzt in diesem Moment. Jetzt atmest Du, jetzt siehst Du Dein Umfeld, jetzt kannst Du das genießen, was Du gerade tust. Jetzt kannst Du völlig Gedanken frei sein. „Spürst du Dich? Wie fühlst Du Dich?“ Nichts kann Dich aus der Ruhe bringen. Dein Leben ist die Aneinanderreihung von Augenblicken, ein fortlaufendes Jetzt. Genieße es, fühle Dich wohl dabei.

 

Langsam löst sich Deine innere Ruhe auf. Deine Gedanken haben sich wieder verselbständigt. Sie spazieren entweder in der Vergangenheit herum, Schauspiel gucken oder sehen fern. Vielleicht schreiben sie gerade ein neues Drehbuch für die Zukunft. Gedanken haben die Macht, laufen zu lernen und kommen sichtbar in Dein Leben spaziert. Du musst Dir nur alles bildhaft vorstellen, emotional aufladen und vertonen. Sag Dir, was Du willst. Bums dann iss`es soweit, eines Tages steht es vor Deiner Tür. Deine Bilder sind deine Realität. Du kannst Dich drauf verlassen, so funktioniert`s. Vorsicht bei Rückkopplungen zur Vergangenheit! Peng, da hast Du sie, die Wiederholungen Deines eigenen Spielfilms. Trau Dich, neue, außergewöhnliche Drehbücher zu schreiben. Gestalte Dir Deine Rollen facettenreich. Spaß mit Herz. Setze` dir keine Grenzen! Sei mutig, auch völlig unbekannte Dinge einzubringen. Alles hat ein Erstessmal. Auch Du kannst ein Columbus sein! Drück auf den Knopf, hauch Deinem Drehbuch Leben ein und freue dich auf`s Happyend. Du bist alles Selbst, Autor, Regisseur und Hauptdarsteller. Gib allen Anderen in Deinem tollen Buch eine Gewinner Rolle. Es wird großartig, es macht Schule. Gutes spricht sich schnell herum und andere eifern Dir nach. Jeder sehnt sich nach einem erfüllten glücklichen Leben. Das Betätigungsfeld der unbegrenzten Möglichkeiten hat seine Pforten weit geöffnet. Gib den störenden Gedanken Flügel und lass sie in Frieden los. Produziere Dir neue, gute,herzliche Gedanken und schicke sie in die Welt hinaus. Mit einem Lächeln im Gesicht erwarte sie als erfüllt zurück. DU bist der Schöpfer Deines Lebens. Lass Dein neues Bewusstsein ans Licht. Sieh Dich selbst im neuen Glanz, strahle einfach, strahle bewusst.

 

 

 

Denk`ste, oder denk`ste lieber nicht ?

Es war einmal eine Gruppe erfahrener Forscher, die sich in unbekannte Gefilde wagte, um neue Erkenntnisse zu sammeln.Schon bei ihren ersten Schritten wurde ihnen bewusst, dass hier all ihr Wissen und ihre Fähigkeiten nicht weiter helfen würden. Sie schauten sich an und verstanden die Welt nicht mehr. Da hatten sie nun jahrelang gelernt, gebüffelt und nun sollte alles umsonst gewesen sein. Alle ihre Erfahrungen einfach nutzlos. Was nun? Aufgeben?

Nein, sie hatten sich alle auf diese Aufgaben gefreut. Sie wagten sich voller Mut und Neugierde auf das unbekannte Terrain. Jetzt standen sie davor und sie mussten sich entscheiden. Der Verstand blockte, das war ihm zu hoch, zu unbekannt. Das Gefühl war offen für Neues, es plädierte für loslegen. Einigen fehlte der Mut. Eine Fahrt ins Blaue hatten sich nicht gebucht. Fakten, Gewissheit auf ein lohnendes Ergebnis, waren Regeln für ihr Tun. Andere dagegen reizte dieses Neuland. Sie packte die Abenteuerlust, sie vertrauten ihrem Gefühl, sie glaubten einfach an den Erfolg. Sie wollten Pionierarbeit leisten, Vorreiter für andere sein und mit ihren Neuentdeckungen den Menschen Gutes tun. Sie beschlossen los zugehen, ohne Grübeln, ohne weiter nachzudenken, einfach gehen. Sie sahen sich bereits freudig am Ziel in den Armen liegen und fragten nicht, was alles passieren könnte und wie sie es meistern würden. Sie vertrauten, genau dann die Lösung zu finden, wenn ein Problem auftauchte. Ein gutes Gefühl, zu wissen, nichts voraus zu planen, nichts zu berechnen, nichts zu diskutieren, nichts zu verwerfen. Einfach nur den Kopf frei machen und Spaß an den Dingen haben. Herrlich, so hatten sie sich immer ihre Arbeit, ihr Leben vorgestellt. Frei entscheiden, die Situationen genießen, immer im richtigen Moment am richtigen Ort zu sein und das Richtige zu tun. Die ersten positiven Erfahrungen in ihrer neuen Denkweise bestärkten sie, so und nicht mehr anders, zu SEIN.      Sie hatten die Absicht, erfolgreich die Mission zu beenden. Materielle Fülle, Weitergabe ihres Erlebten und Coach für neue Pioniere. Das war ihre Vision. An Tagen, wo sich bei großen Herausforderungen ihr Verstand einschaltete, überkam sie ein schlechtes Gefühl. Sie waren müde und unliebsame Gedanken quälten sie. Doch dann klopfte das Herz, die innere Stimme meldete sich zu Wort und es ging plötzlich alles wieder leicht und wie von selbst. Sie trainierten jetzt bewusst dieses Verhalten, der Verstand bekam den Platz in der 2.Reihe und antwortete nur noch, wenn er gefragt wurde. Wunderbare Zeiten waren das Ergebnis. Sie fanden die unbekannte Welt, sie hatten sich Zugang zu ihr erschaffen. Unbeschreiblich schön, ein Zauber lag in der Luft, ein Stück vergessener Heimat offenbarte sich ihnen. Jetzt verstanden sie und dankten sich, diesen Weg gewählt zu haben. Am liebsten hätten sie jeden sofort davon erzählt. Würde man ihnen glauben, ihnen vertrauen? Sie entschieden sich, ihr inneres Wissen und ihre Erfolgsberichte fest im Herzen zu verankern. Da gehört die Wahrheit hin. Könnt ihr das Strahlen auf ihren Gesichtern erahnen, es sehen, es nachvollziehen? Die Menschen drehten sich nach ihnen um. Ein Hauch von unbeschreiblicher Anziehung ging von ihnen aus. Sie schenkten der Welt ein Lächeln und eine Einladung zur Expedition in die andere Heimat. Zuerst folgten nur einige Wenige, doch mit der Zeit kamen immer mehr und dann riss der Strom der Mutigen nicht mehr ab. Eine Sogwirkung setzte ein und so traf man auf immer mehr strahlende, zufriedene Gesichter mit dem Hauch einer unbeschreiblichen Anziehung.

Und wenn sie nicht aufhören, Expeditionen durchzuführen, dann wird eines Tages die ganze Welt im Licht des wieder entdeckten Wissens leuchten. Eine neue Heimat für ALLE.                              Welch Wunderbare Wirklich WAHRE Welt!

 

 

 

                                               AUF DEM SPIELFELD DES LEBENS

                                                                              

Wir alle spielen auf einem großen Feld ein tolles Spiel. Landen wir einen Treffer, gibt es einen Punkt auf der Liste der Erfahrungen. Jeder möchte natürlich blindlings ins Schwarze treffen. Wir haben die Regeln selbst festgelegt. Jeder ist gleichzeitig Spieler und Gegenspieler. Alle wollen siegen und die höchste Punktzahl erreichen. Klar, da fliegen schon mal die Fetzen. Einer lacht und einer tobt. Langeweile ist ein Fremdwort. Auf Regen folgt Sonnenschein, nach einem Tief kommt ein Hoch. Und trotzdem, gibt es seit einiger Zeit immer mehr Verdruss. Viele möchten „aussteigen“. Es ist ihnen die Lust am Spielen vergangen. Schade eigentlich, man brauchte nur die Regeln zu ändern. Alle möchten ein Mordsgaudi mit Erfolgsgarantie. Na bitte. Solln`ses haben. Doch dieses Spielfeld bietet nur Licht und Schatten. Einzelne Spieler fragen sich, „wie kann ich es verändern, kann ich den Kreislauf durchbrechen ?“ Und siehe da, genau dieser Impuls schiebt den Spieler über den Spielfeldrand hinaus. Und was entdeckt er? Tatsächlich gibt es daneben ein weiteres Spielfeld mit anderen interessanteren Spielregeln. Das Tun ist völlig anders. Großartig, bunt, die Tafel der Erfahrungen ist eine reine Erfolgstafel. Keine unnötigen Fehlschläge. Treffsicherheit zu 100%. Mensch, ist das toll. Und das größte ist, es liegt gleich neben dem alten Spielfeld. Man kann es jedoch nur sehen, wenn man bereit ist, vom Alten los zulassen, Neues anzunehmen. Wer das Neue kennen gelernt hat, kann jederzeit das alte Feld besuchen. Er kann hin und her pendeln, so lange er will. Mit dem Wissen um das Parallelfeld und deren Spielregeln strahlst Du inneren Frieden aus, Du wirkst anziehend und man wird Dich fragen, was los ist. Kannst Du es beschreiben, erklären, werden sie Dir glauben? Es gibt nur eine Möglichkeit, sie auf das neue Feld aufmerksam zu machen. Welche? Wie hast Du es gefunden? Gib ihnen den Anstoß. Mach ihnen Mut zur Veränderung. Bald werden alle das neue Spielfeld kennen und lieben. Regie führt die Bedingunglose Liebe, sie bringt uns in die Ausgangsbasis. Jeder „Stolperstein“ wird zur Aussichtsplattform in ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Wir sind in der Neutralität zu Allem und Jedem, keine Bewertung, keine Urteile, kein Vergleichen, kein Besser, kein Schlechter, einfach ein Beobachten, ein Mitfühlen, eine dankbare Erfahrung.

 

 

                                                                 000e01c7ff59$0cec3f50$0132a8c0

In der Dualität sind gut und böse bezweckte Illusionen.

 

Aus der höheren Haltung über Polarität, existieren keine Gegenteile,

alles ist Teil des Ganzen und führt zum größten Nutzen.

 

Die Erde ist ein“ Übungs-Feld“, auch wenn die Erfahrungen sehr real sind,

eignen sich solche essentiellen Lektionen optimal

mit Energien umzugehen, um bewusste Mit-Schöpfer mit Alles Was Ist zu werden.

 

 

 

                     SPIEL DER GEDANKEN - HERZ UND VERSTAND

 

Jeder weiß alles, nur jeder will es nicht wissen.

Jeder kann alles erreichen, nur jeder will es nicht haben.

Jeder lebt im Jetzt Moment, nur jeder will es nicht wahrhaben.

Jeder ist ein Energiebündel Mensch, nur jeder will es nicht glauben.

Jeder ist seines Glückes Schmied, nur jeder will es nicht verantworten.

 

Die Entscheidung bestimmt die Erfahrung.

Die Erfahrung ist das Ergebnis der Entscheidung.

Das Jetzt ist immer der Moment der Entscheidung.

 

Können Sie sich vorstellen, folgendes bewusst zu leben?!

 

Nie wieder negative Gedanken (schlechtes Gefühl)

Sich selbst annehmen und lieben, wie man in jedem Moment ist.

Das Leben im Jetzt bewusst lieben.

Niemanden verletzen, niemanden Schlechtes wünschen.

Angstfrei leben.

Bevor man etwas denkt, sagt, tut, auf sein Gefühl achten.

Alles geht von einem selbst aus.

 

Sie können nur Ihr Leben leben, nur für sich Verantwortung übernehmen.

Das ist das Beste, was Sie für sich und den Rest der Welt tun können.

 

Was bewirkt eine Veränderung unseres Kollektivbewusstseins?

Jeder einzelne eingebrachte Gedanke. WIR SIND EINS.

Gleiche Energien verbinden sich, werden zu neuem Gedankengut für alle.

.

Mut zur Entscheidung, welche Gedanken lebe ich.

Meine eigenen oder mache ich mir das Kollektivbewusstsein zu meinen eigenen.

Unter`m Strich... sind es meine Gedanken, meine Verantwortung, meine Ausstrahlung,

mein Potential, mein Wille, meine emotionale Kraft, mein Bewusstsein...

mein Beitrag zum Ganzen.

 

Sie sind ein Tropfen im großen Menschenmeer. Ihre Lebensqualität bestimmt die „Wasserqualität Meer“ mit.

Wählen sie die Frequenz gute Gedanken und gute Gefühle. Ehrlich, loyal, kreativ, einfach gut drauf.

 

Sie sehen, was sie glauben.

Sie leben, was sie ausstrahlen.

Der Verstand macht uns glauben, es sei umgedreht.

Das ist seine Aufgabe, er ist der Seitenverdreher.

 

Ob du denkst, es geht oder es geht nicht.

Am Ende behältst DU recht! Wie wahr.

Sieh`ste, sagt das Ego, hab es gleich gesagt und hab` Recht. Jo.

Alles hat zwei Seiten. 180Grad voneinander entfernt.“

 

Wahres Wissen leben, bringt uns zurück in die Harmonie.

Wahres Wissen leben erlernt man nicht, man ist es Selbst.

 

 

 

 

 

 


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gudrun Fischer